Teppichreparatur

Welche Schäden im Teppich lassen sich reparieren?

Viele Kunden sind überrascht, welche Ergebnisse sich mit einer professionellen Teppichreparatur erreichen lassen.  Gerade bei edlen Teppichen wie Seidenteppichen, Perserteppichen oder Wollteppichen lohnen sich regelmäßige Pflege und Reparaturen. Rechtzeitig reparierte Schäden verlängern die Nutzungsdauer um ein Vielfaches. Dank unserer Expertise können wir Ihnen folgende Leistungen anbieten:

Fransen erneuern oder reparieren

teppichfransen reparierenDurch starke Beanspruchung können Teppichfransen mit den Jahren kaputtgehen. Das ist nicht nur optisch unschön. Es ist möglich, dass bedingt durch die Knüpfung der eigentliche Teppich ausfranst und ab einer gewissen Abnutzung nicht mehr zu reparieren ist. Daher können wir Ihnen nur empfehlen, rechtzeitig Fransen wieder instand zu setzen.

Ausgefranste Teppichränder reparieren

green and brown floral textileAuch die Seiten eines Teppichs können durch die alltägliche Beanspruchung mit den Jahren ausfransen.  Wir ketteln den Teppichrand wieder auf und sorgen dafür, dass Sie noch viele Jahren Freude an Ihrem Teppich haben werden. Wichtig ist, die Teppichränder immer mal wieder zu kontrollieren. Je eher Sie Abnutzungen erkennen, desto besser lässt sich der Teppich reparieren bzw. instand setzen. Je weiter der Teppichrand ausfranst, desto aufwändiger ist die Reparatur.

Mottenfraß

Mottenfraß im Teppich kann großen Schaden verursachenMottenfraß ist nicht nur im Kleiderschrank ein großes Ärgernis. In Teppichböden richten sie gar nicht so selten beträchtliche Beschädigungen an. Motten richten es sich genau dort ein, wo sie ungestört sind. Das trifft zu, wenn der Teppich unter Möbelstücken liegt, die man selten bis nie verrückt. zum beispiel unter einem schweren Tisch oder der massiven Couchgarnitur.    Heizungsluft und Feuchtigkeit begünstigen die Gefahr von Mottenfraß. Eine Teppichbehandlung gegen Mottenfraß können wir nicht bei Ihnen zu Hause vornehmen.

Der Teppich wird von uns abegeholt, gewaschen und ein mottenaustragendes Mittel eingearbeitet. Anschließend wird ein vorbeugendes Mittel eingearbeitet. Wenn möglich, können zerfressene Stellen abgeschnitten oder neu gekettelt werden. Für den Fall, dass einzelne Stellen nachgeknüpft werden müssen, können wir dies durch einen Drittanbieter ermöglichen.

Ob und wie wir Ihnen mit Ihrem beschädigten Teppich eine Lösung anbieten können, können wir im Rahmen unseres Beratungs- und Abholtermins bei Ihnen vor Ort klären. Dabei können wir Ihnen auch die Kosten nennen, die bei den Reparaturarbeiten für Sie entstehen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie gleich einen Termin!